hochsensibilität & Entspannung

Mehr Gelassenheit im (Berufs-) Alltag

Entspannungstraining

zur Stressbewältigung und Burnout-Prävention

 

Viele Anforderungen, Stress und Zeitdruck belasten oft täglich unsere Seele und unseren Körper. Dauerhaft kann das zu psychischer Erschöpfung, Burnout oder zur Entstehung körperlichen Erkrankungen führen. Zusätzlich verspannt oft der Körper bei Stress und Belastungsgefühlen.

Umso wichtiger ist daher eine regelmäßige Auszeit, um Stresssituationen gelassener zu begegnen und nachhaltig die Gesundheit und Lebensqualität zu fördern.

In meinen Seminaren lernen Sie verschiedene Entspannungsverfahren und –übungen kennen, die Ihnen dabei helfen können, das eigene Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen.  Bewährte Methoden sind z.B. das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung.


Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

Beide Entspannungsmethoden sind wissenschaftlich anerkannte Verfahren zur Entspannung, Stressbewältigung und Prävention von stressbedingten Beschwerden.

Sie können unterstützend z.B. bei Schlafstörungen, Nervosität, Konzentrationsproblemen, Muskelverspannungen und psychosomatischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und Bluthochdruck eingesetzt werden.
Das auf Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) basierende Autogene Training nach
Prof. Dr. J. H. Schultz  ist mit etwas Übung einfach zu erlernen und im Alltag jederzeit anwendbar. Mit Hilfe von sich wiederholenden Formelsätzen (z.B. „Mein rechter Arm ist angenehm schwer“, „Ich bin ganz ruhig und entspannt“) kann durch die eigene Vorstellungskraft für wohltuende körperliche und seelische Entspannung gesorgt werden.

Die auf bewusster und fortschreitender Muskelan- und entspannung basierende Progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobson lässt durch eine Lockerung der Muskulatur Körper und Geist zur Ruhe kommen. In den Basisübungen mit zunächst 17 Muskelgruppen wird dem angespannten als auch dem entspannten Zustand "nachgespürt". So kann der Unterschied immer besser wahrgenommen und gelernt werden, auch in stressigen Situationen Muskeln zu lockern und zu entspannen.

Zu Beginn wird im Liegen geübt, da der Körper so leichter loslassen kann. Übungen im Sitzen und im Stehen erleichtern es, auch im Alltag z.B. im Büro, an der Bushaltestelle, auf dem Zahnarztstuhl, in der Warteschlange, bei Besprechungen, nach langen Autofahren, im Zug, etc. aktiv zu entspannen. 


Coaching & Beratung

Gerne können Sie bei individuellen persönlichen oder beruflichen Fragestellungen auch eine Einzelberatung oder ein Coaching in Anspruch nehmen.

Ich biete Ihnen professionelle Begleitung schwerpunktmäßig bei folgenden Themen:

  • Entscheidungsfindung und Neuorientierung mit Ihren persönlichen Werten
  • Stressbewältigung und -prävention
  • Burnout-Prävention und Beratung bei Burnout
  • Aufarbeitung und Überwindung sozialer und individueller Konflikte
  • persönliche Weiterentwicklung

Das Honorar richtet sich nach der Gesprächsdauer und beträgt pro 60 min 75 Euro (ohne Umsatzsteuer gemäß §19 Abs.1 UstG). Wenn Sie ein aktuelles Thema über mehrere Einzelstunden vertieft betrachten und bearbeiten möchten, können Sie ein Coaching-Paket von  3 oder 5 Einzelstunden buchen. Das Honorar für das Paket über 3 Einzelstunden kostet 195 Euro (65 Euro pro Sitzung), über 5 Einzelstunden 300 Euro (60 Euro pro Sitzung).

Meine Grundhaltung basiert auf dem tiefen Vertrauen, dass Sie alle Lösungen bereits in sich tragen. Zu Beginn einer Sitzung können Sie in wertschätzender Atmosphäre erzählen, was Ihr Anliegen ist, so dass ich mir ein erstes Bild und einen Überblick verschaffen kann. Gerne klären wir Ihre Erwartungen und  Wünsche, damit die gemeinsame Arbeit erfolgreich werden kann und schauen, welches Ziel in einer Beratungsstunde realistisch erreicht oder angenähert werden kann. Je nach  Anliegen biete ich Ihnen daher neben einem

  • (lösungsorientierten) Gespräch,
  • systemische,
  • gestalttherapeutische oder
  • entspannungspädagogische Methoden an. 

Jeder Weg ist einzigartig und wird von mir individuell begleitet. Zur Verbesserung von Lebensqualität brauchen manche Entscheidungsfindungen und Entwicklungsprozesse ihre Zeit. Neben den großen "Aha"- Durchbrüchen haben häufig die kleinen, stetigen Schritte mehr Nachhaltigkeit, um neue Erkenntnisse im Alltag umzusetzen.

Schenken Sie sich diese mentale Pflege zum persönlichen Wachstum, so wie Sie auch Ihren Körper mit regelmäßigem Friseur-Besuch, einer Massage- Behandlung, Sport, gesunder Ernährung etc. nähren und stärken. Es lohnt sich, präventiv und vorausschauend für sich selbst da zu sein.

In der Regel kann ich Ihnen innerhalb von zwei Wochen einen Termin anbieten.

Hinweis: Das Coaching/ die Beratung ersetzt keine medizinische/ psychotherapeutische Behandlung eines Arztes und ist nicht heilkundlicher Natur.